StartseiteKontaktImpressumDatenschutzerklärung
Besonders Begabte Kinder e.V.

Besonders Begabte Kinder e.V.

Termine

Spielenachmittag am 2.02.2019

von 14:00-17:00 Uhr

[mehr]
Kindergruppentermine 2018/19

Mädchen- und Jungengruppe

[mehr]
Elternrunde an jedem ersten Montag im Monat

Austausch- und Kontaktmöglichkeit für Interessierte und betroffene Eltern

[mehr]

Seminar: Gewaltfreie Kommunikation (Marshall Rosenberg)

als Schlüssel zur Entwicklung sozialer Kompetenz bei (begabten) Kindern am 13.02.2019

Wie können wir in der Erziehung soziale Kompetenz vermitteln, in der Kommunikation mit unseren Kindern nicht aus Ohnmacht zu restriktiven Maßnahmen greifen? Welche Hilfsmittel lassen sich im Alltag gut einsetzen und helfen Konflikte zu lösen? Wie sag ich’s meinem Kind?

Marshall Rosenbergs Schema der Gewaltfreien Kommunikation stellt ein leicht anwendbares Instrument für den pädagogischen und familiären Alltag dar. In vier Schritten führen wir Kinder (und letztlich auch uns) auf einem Weg der Konfliktlösung hin zur emotionalen Reifung, welche einen grundsätzlichen Aspekt der sozialen Kompetenzentwicklung darstellt.

Rosenbergs Konzept eignet sich in besonderer Weise für den Umgang mit begabten Menschen. Es hebt kognitive sowie emotionale Aspekte der Kommunikation hervor und dient der Gesprächsstruktur, der Struktur der eigenen Gedanken und der respektvollen, achtsamen Form des Miteinanders.

Dieser Abend beinhaltet eine Übersicht der vier Schritte aus Rosenbergs Modell, praktische Anwendungsmöglichkeiten mit dem speziellen Fokus auf begabte Kinder und Übungen zum genaueren Verständnis, veranschaulicht an Beispielen aus der pädagogischen Praxis.

Ein Folgeabend zur Vertiefung wäre möglich.

Zeit: Mittwoch, 13. Februar - von 19.00 – 21.00 Uhr

Ein pünktlicher Beginn wie auch ein pünktliches Ende sind uns wichtig!

Veranstaltungsort: Pädagogische Praxis Frau Alexandra Szymaniak, Parkstraße 3, Zirndorf

Für Fragen und Vorabinformationen: A. Szymaniak mail@paedagogik-cct.de oder Telefon: 0911 – 7234719.

Anmeldevorgang: Melden Sie sich bitte per Mail bei Frau Astrid Bartholomeyczik ( vorstand@bbk-ev.de ). Dort erfahren Sie, ob eine Teilnahme möglich ist (Teilnehmeranzahl ist begrenzt).

Kosten: Die Bezahlung erfolgt vor Ort. Der Teilnahmebeitrag wir nach der Veranstaltung einkassiert.

30 € bei Familienmitgliedschaft

40 € für Nichtmitglieder

Wenn sich Erziehungspartner gemeinsam anmelden, so zahlt die zweite Person 20€ für das Seminar. Bitte vermerken Sie dies bei Ihrer Anmeldung per Mail.

Bitte bedenken Sie, dass uns durch diese Veranstaltung Kosten und Aufwand entstehen. Haben Sie auch Verständnis dafür, dass deshalb ein Rücktritt nach dem 7.02.2019 nur unter der vollen Kostenerstattung möglich ist.

Vom Verein Besonders Begabte Kinder e.V. steht Ihnen an diesem Abend ein Ansprechpartner / eine Ansprechpartnerin zur Verfügung. Gerne kommen wir mit Ihnen ins Gespräch oder geben Ihnen Informationen an die Hand.

<- Zurück zu: Startseite