StartseiteKontaktImpressum
Besonders Begabte Kinder e.V.

Besonders Begabte Kinder e.V.

Termine

Kooperation mit der VHS Fürth: 12.10.17 "Wenn der Kopf älter ist als der Körper"

Informationsveranstaltung zum Thema (Hoch-)Begabung

[mehr]
Kooperation mit der VHS Fürth: 26.10.17 "Die Vermessung des Geistes"

Diagnostik von (Hoch-)Begabung

[mehr]
Kooperation mit der VHS Fürth: 07.11.17 "9 x klug?"

(Hoch-)Begabung in Kindergarten und Schule

[mehr]
Kooperation mit der VHS Fürth: 28.11.17 Hochbegabt verhaltensauffällig?

Alles Quatsch oder doch ein Quäntchen Wahrheit?

[mehr]
Kooperation mit der VHS Fürth: 05.12.17 "Hilfe!, unser Kind ist begabt"

(Hoch-)Begabung in der Familie

[mehr]
Kindergruppentermine 2017/18

Mädchen- und Jungengruppe

[mehr]
Elternrunde an jedem ersten Montag im Monat

Austausch- und Kontaktmöglichkeit für Interessierte und betroffene Eltern

[mehr]
der Verein

Über den Verein Besonders Begabte Kinder e.V. in Fürth

Der Verein mit Sitz in Fürth setzt sich für die "Förderung von sozialen und emotionalen Kompetenzen bei hochbegabten Kindern und Jugendlichen" ein. Besonders begabte Kinder erfahren hier Unterstützung zur vollen Entfaltung all der Potentiale, die in ihnen stecken.

Dies wird in vielfältiger Art und Weise umgesetzt und findet in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Spezialisten unter pädagogischer Betreuung statt.

Die Angebote des Vereins richten sich an Eltern, Kinder, Erzieher, Lehrer, Verwaltung und Öffentlichkeit. So finden  beispielsweise regelmäßig Informationsabende statt, die:

  • eine Grundlage zur Orientierung und Einschätzung der Thematik "Hochbegabung" bieten
  • Aufklärung über die Bedeutung und die Veränderungen mit einem begabten Kind in der Familie einhergehen sowie
  • wichtige Fragen zum Thema klären.

Wir organisieren Elternabende und Elternseminare, die Eltern in ihrem Erziehungsverhalten unterstützen und stärken. Zudem findet regelmäßig einmal im Monat ein Stammtisch für Interessierte statt.

Der Verein ist behilflich bei der Vermittlung von Familienhilfe. Es findet eine enge Zusammenarbeit mit der Diplompädagogin Fr. Szymaniak statt.

Das Herzstück des Vereins sind Kindergruppen für hochbegabte Kinder. Hochbegabte Kinder haben hier die Möglichkeit, Kontakte zu Gleichgesinnten zu knüpfen. Die Gruppen basieren auf einem integrativen Grundgedanken. Es finden unter pädagogischer Betreuung offene Gruppentreffs und betreute Mädchen- und Jungengruppen statt. Im Vordergrund steht hierbei der Austausch und die Erfahrungen des Gleichseins.

Die Gruppenangebote richten sich an Kinder zwischen ca. 6 und 12 Jahren. Angebote für Kinder im Kindergartenalter liegen noch in der Planung.

Leider fehlen dem Verein zur Umsetzung seiner gesetzten Ziele noch feste Räumlichkeiten. Die Mitglieder hoffen, mit festen Räumlichkeiten weitere Angebote etablieren zu können. Der Bedarf und die Anfragen sind vorhanden!

Es muss kein Intelligenztest vorliegen, damit Kinder an den Angeboten teilnehmen können. Es wird sich jedoch vorbehalten, dass die pädagogische Fachkraft, die die Gruppen leitet, vor einer Gruppenteilnahme das Kind kennenlernt.