StartseiteKontaktImpressum
Besonders Begabte Kinder e.V.

Besonders Begabte Kinder e.V.

Termine

01.10.2016 Bogenschießen für "Ältere 12+"

bei den "Bogenschützen Fürth"

[mehr]
12.10.2016 Elternseminar Hochbegabung und Teilleistungsschwächen?

Seminar über 2 Abende

[mehr]
29.10.16 Herbstferienprojekttag "Let's roll it!"

... der etwas andere Murmelbahnbautag!

[mehr]
Elternrunde an jedem ersten Montag im Monat

Austausch- und Kontaktmöglichkeit für Interessierte und betroffene Eltern

[mehr]
unterstützung

Unterstützung und Beratung für Hochbegabte in der Region Fürth - Nürnberg - Erlangen

Im Großraum Nürnberg - Fürth - Erlangen finden Sie viele Angebote. Vor allem Schulpsychologische Dienste sind Anlaufstellen zur Klärung einer vermuteten Hochbegabung. Sie sind allerdings nur zuständig für Kinder, die bereits eingeschult sind.

Für Kinder im Vorschulbereich sind die Schulpsychologischen Dienste somit keine Ansprechpartner. 

Grundsätzlich sollte eine vermutete Hochbegabung des Kindes durch qualifiziertes Fachpersonal abgeklärt werden. Wenn Hilfe aufgesucht wird, sollten die Eltern im Vorfeld klären, dass  der gewählte Berater / Diagnostiker über Erfahrungen mit Intelligenzdiagnostik bei Kindern verfügt sowie  ausreichendes Grundwissen über Hochbegabung hat  bzw. sich bereits mit diesem Thema beschäftigt hat.

Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Auswahl und Beschreibungen von Institutionen mit Erfahrungen bzgl. Hochbegabung bei Kindern im Kindergartenalter, mit denen Sie u.a. auch Kontakt aufnehmen können.

Eine studentische Projektgruppe des Fachbereiches Sozialwesen der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg erstellte eine Broschüre mit dem Titel "Hochbegabt?! - Hochbegabung bei Kindern im Kindergartenalter" (Stand 2006). Hier können Sie sich eine pdf-Version dieser Broschüre herunterladen. 

 

Korrektur: Die Kinderakademie "Genial" gibt es in der damaligen Form nicht mehr.