StartseiteKontaktImpressum
Besonders Begabte Kinder e.V.

Besonders Begabte Kinder e.V.

Termine

Vater-Kind-Zelt-Wochenende 2017

7.07.-9.07.2017 auf dem Zeltplatz Waldesruh in der Fränkischen Schweiz

[mehr]
23.07.2017 Sommerfest

um 11:00 Uhr auf der Handtuchwiese im Meilwald Erlangen

[mehr]
29.07.2017 Sommerferienaktionstag für Mädchen und Jungen

Ausführliche Informationen erfolgen bald, dieses Datum ist schon mal für Ihren Terminkalender!

[mehr]
31.7.2017 Zeitungstag

Dieses Datum ist vorerst für Ihren Terminkalender gedacht, bald erfolgen ausführliche Informationen...

[mehr]
Kindergruppentermine 2016/17

Mädchen- und Jungengruppe

[mehr]
Elternrunde an jedem ersten Montag im Monat

Austausch- und Kontaktmöglichkeit für Interessierte und betroffene Eltern

[mehr]

Elternseminar "Der Selbstwert des Kindes"

Referentin: Frau A. Szymaniak, Diplompädagogin (Univ.) am 25.1. und 1.2. und 15.2.2017

Wie entwickeln begabte Kinder ein realistisches Selbstwertgefühl und die Fähigkeit zur Eigenmotivation?

Kennen Sie das? Ihr Kind wird immer lustloser, es geht häufig den Weg des geringsten Widerstandes, will trotz intellektueller Möglichkeiten nicht auf die höhere Schule. Die Lehrer beklagen sich über mangelnden Arbeitseinsatz und immer öfter fehlende Hausaufgaben. Die Noten fallen in den Keller. Oder: Ihr Kind traut sich wenig zu, ist ängstlich und zurückhaltend, denkt von sich, dass es etwas eh nicht kann. Manche Kinder finden keinen rechten Anschluss, gelten vielleicht als „Angeber“ und „Besserwisser“, kämpfen mit der Tatsache, dass andere Kinder einen anderen Wissensstand haben und finden so keinen Anschluss. Auch hinter den häufig geäußerten Sätzen „Ich hab keine Lust“ oder „Ist doch langweilig“ verbirgt sich immer wieder die Sorge, etwas nicht zu können, die Angst vor dem Scheitern, bzw. auch eine geringe Frustrationstoleranz.

Im Seminar werden Ihnen Erziehungsprinzipien vorgestellt, die Kindern helfen, zu einem gesunden Selbstwertgefühl zu finden und die die Lust am Tun erhalten und entfalten. Wir sprechen über Faktoren, die das Selbstwertgefühl des Menschen
beeinflussen und darüber, was grundsätzlich Selbstwert ausmacht.

 

Soziale Kompetenz ist bekanntermaßen eine Fähigkeit, die besonders begabten Kindern immer wieder abgesprochen wird. Sie greift in vielen Bereichen auf die Wertschätzung der eigenen Person zurück und wird an diesen Schnittstellen im Seminar auch thematisiert.

Soweit es der zeitliche Rahmen erlaubt, geht Frau Szymaniak gerne auf Interessen und Fragen der Teilnehmer ein. Vom Verein Besonders Begabte Kinder e.V. steht Ihnen nach Möglichkeit an diesen Abenden ein Ansprechpartner / eine Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Kosten:

50,- € bei Familienmitgliedschaft

60,- € für Nichtmitglieder

Wenn sich Erziehungspartner gemeinsam anmelden, so zahlt die zweite Person 45,- € für die Seminarreihe. Bitte vermerken Sie dies bei der Anmeldung. 

Die Seminarreihe kann nur komplett gebucht werden, eine Anmeldung für einzelne Abende ist nicht möglich, da die Inhalte aufeinander aufbauen.

Anmeldevorgang:

Bitte erfragen Sie zunächst per Mail über info@bbk-ev.de, ob eine Teilnahme möglich ist (Teilnehmeranzahl ist begrenzt). Bitte schicken Sie danach die unterschriebene Anmeldung (im unten angehängten Veranstaltungsflyer) an diese Mailadresse. Am ersten Seminarabend werden wir den Betrag in bar einkassieren. Hilfreich wäre dabei, wenn Sie diesen passend dabei hätten.

Zeitrahmen und Ort:

25.01.2017
1.02.2017
15.02.2017

Jeweils 19:00 bis 20:30 Uhr

Pädagogische Praxis Fr. Szymaniak, Am Sportplatz 100 in 90513 Zirndorf

Anmeldung:

Verbindlich bis zum 18.01.2017

Für Fragen, Informationen und Ihre Anmeldung steht Ihnen Frau Gebhardt unter der Mailadresse info@bbk-ev.de gerne zur Verfügung. Bitte bedenken Sie, dass uns durch diese Veranstaltung Kosten und Aufwand entstehen. Haben Sie auch Verständnis dafür, dass deshalb ein Rücktritt nach dem 18.01.2017 nur unter der vollen Kostenerstattung möglich ist.

Zum Veranstaltungsflyer

 

 

 

 

 

 

 

 

<- Zurück zu: Startseite