StartseiteKontaktImpressum
Besonders Begabte Kinder e.V.

Besonders Begabte Kinder e.V.

Termine

22.07.2018 Sommerfest

auf dem Hirtenhof in Dietenhofen von 11:00 bis 15:00 Uhr

[mehr]
Kindergruppentermine 2017/18

Mädchen- und Jungengruppe

[mehr]
27.10.2018 Herbstferienprojekt

Ausführliche Informationen gibt es bald!

[mehr]
Elternrunde an jedem ersten Montag im Monat

Austausch- und Kontaktmöglichkeit für Interessierte und betroffene Eltern

[mehr]

19.01.07 Gesprächsnachmittag mit Christian Schmidt (CSU)

Seit über einem Jahr beschäftigen sich die Kindergruppen besonders begabter Kinder, die von der Diplompädagogin Alexandra Szymaniak pädagogisch begleitet werden, bereits mit dem Thema "Lebenswerte Zukunft". Es fanden Projekte zu ganz verschiedenen Bereichen dieser Thematik statt, z.B. bauen die Kinder an Modellplatten ihrer Stadt der Zukunft.

In einem "Fragen-Antworten-Team", das sich regelmäßig trifft, beschäftigen sich Mädchen und Jungen mit gesellschaftlichen und politischen Fragestellungen, vor allem Kinderrechte und Partizipation sind ihnen wichtig. Nun wollten die Kinder im Rahmen eines Gesprächsnachmittags einen Bundespolitiker und seine Arbeit kennenlernen und all ihre Fragen aus erster Hand beantwortet bekommen.

Neben Vertretern der Lokalpresse war auch ein Kamerateam von Franken TV anwesend, um über die Ereignisse dieses Nachmittages zu berichten.

Nach der Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden, Herrn Lohmann, stellten die Kinder zunächst anhand von zwei im Rahmen von Vereinsprojekten von ihnen selbst produzierten Filmen und mit vielen Bildern ihre Tätigkeit und die des Vereins vor. Gezeigt wurden Ausschnitte aus „Lebenswerte Zukunft – sie liegt in unserer Hand“, einem Film, der Anfang 2006 im Rahmen eines Ferienprojektes entstanden war, sowie aus der ebenfalls von den Kindern selbst produzierten Dokumentation zum Weltkindertag 2006.

Da ein wesentliches Thema, mit dem sich die Kinder derzeit beschäftigen, die lebenswerte Zukunft (in der sie ja einst werden leben müssen) ist, hatten sie anschließend die Möglichkeit, in einer ebenfalls von Kindern moderierten Gesprächsrunde Fragen an Herrn Schmidt zu stellen. Diese betrafen neben seiner aktuellen Tätigkeit und der Arbeit des Bundestages im allgemeinen vor allem das Engagement heutiger Politiker für eine auch zukünftig noch lebenswerte Welt.

Damit sich die Kinder auch "vor Ort" ein Bild von der Arbeit ihrer Politiker machen können, sicherte Herr Schmidt seine – auch finanzielle – Unterstützung für eine geplante Fahrt nach Berlin zu. Zum Abschluss überreichten ihm die Kinder noch je ein Exemplar ihrer beiden Filme sowie ein kleines Geschenk als Dankeschön für seinen Besuch. Bei anschließendem Kaffee und kleinem Buffet hatten auch anwesende Eltern die Möglichkeit, mit Herrn Schmidt ins Gespräch zu kommen. <//td>

<- Zurück zu: Startseite